Die sogenannten Pflanzenschutzmittel sind das beste Beispiel für unser pervertiertes Agrarsystem: Sie schützen nicht, sie töten. Was bilden wir Menschen uns ein, bedenkenlos LEBENS-Mittel mit Hilfe von todbringenden Giften herstellen zu wollen? Gesunder Boden ist ein eigener Kosmos mit Millionen Kleinstlebewesen. Nur die ökologische und giftfreie Landwirtschaft hält sie dauerhaft gesund und kann uns Menschen nachhaltig nähren.

Sarah Wiener, Köchin, Autorin, Unternehmerin

02.02.2017

Castros Umweltvermächtnis - wie geht es mit Cubas grüner Revolution weiter?